Erfreuliches Abstimmungsresultat in der Stadt St.Gallen

Der heutige Abstimmungssonntag hat wieder einmal gezeigt, dass die Stadt St.Gallen etwas anders tickt als der Rest des Kantons. In der Stadt wurde die Initiative „Mehr bezahlbare Wohnungen“ angenommen. Alle anderen Gemeinden haben dieses Anliegen – wie leider auch eine Mehrheit der StimmbürgerInnen der gesamten Schweiz – abgelehnt.

Die Initiative wollte den gemeinnützigen Wohnungsbau fördern. Uns macht dieses Resultat jedoch Mut um uns weiterhin für eine genossenschaftlich gebautes Quartier in der Ruckhalde einzusetzen.

 

Screenshot von stadt.sg.ch