„Stadt gestalten“ – Erkenntnisse von Studierenden der Fachhochschule

Unter dem Titel «Die Stadt gestalten: interdisziplinäre Raumentwicklung am Beispiel des Quartiers Ruckhalde-Tschudiwies in St.Gallen» fand vor gut zwei Wochen ein Modul an der Fachhochschule in St.Gallen statt.

Marc und Philip von der IG Ruckhalde durften in einem Input-Referat auch unsere Vision für das Gebiet vorstellen. In sechs Gruppen haben die Studierenden danach verschiedene Aspekte erforscht und die Arbeiten zum Abschluss der Woche präsentiert.

Zwei Texte fassen die Resultate zusammen: